Reitsafari in Deutschland

Wildtiere reitend erleben - einzigartig in Deutschland

Das Glück dieser Erde ruht auf dem Rücken der Pferde – in der Gesundheit des Leibes und am Herzen des Weibes heißt es weiter. Es könnte aber auch „…in der Beobachtung des Wildes… heißen. In unseren Reitsafaris kombinieren wir beides: Wir reiten in der wunderbaren mecklenburgischen Parklandschaft und wählen unsere Routen so, dass wir dem Dreiklang Landschaft-Pferd-Wildtier möglichst nahe kommen. Dabei nähern wir uns der Natur sowohl auf den Pferden als auch zuweilen schleichend zu Fuss.

Wildtiere auf Gut Dalwitz

Die mecklenburgische Parklandschaft mit ihrem harmonischen Wechsel aus Wald und Offenland ist ein idealer Lebensraum für die letzten Großtiere in Deutschland. Rothirsche, Rehe, Wildschweine und Damhirsche sind auf Gut Dalwitz zu Hause und mit etwas Glück begegnen wir ihnen tief im Wald oder an lauschigen Wiesen. Aber auch Großvögel wie Kranich, Weißstorch und Seeadler lassen sich von Pferden in der freien Landschaf kaum stören. Vom Pferd aus werden wir aber gewiss auch dem ein oder anderen kleinen “Vogel-Sänger” begegnen und mit den Lebensräumen und Tier-Pflanzenarten auf Gut Dalwitz vertraut werden.

Jahreszeiten und Ausritte

Balzende Kraniche, verliebte Rehböcke und röhrende Hirsche - in jedem Monat setzt die Natur andere Akzente: Im April suchen Rehe und Hirsche nach dem Winter begierig das frische Grün auf den Wiesen und Felder und im Wald erblühen mit den Buschwindröschen die ersten Frühlingsblumen. Im Juni erleben wir mit etwas Glück Rehmütter die sich liebevoll um ihre Kitze kümmern und Kraniche die ihre Jungen zum ersten Mal aus dem schützenden Moor führen. Im Juli und August präsentieren uns die Hirsche ihre fertigen, neuen Geweihe, liebestolle Rehböcke werben um die Gunst der Weibchen. Und im Herbst künden die sich zum Zug sammelnden rufenden Kraniche und die röhrenden Hirsche vom Ausklingen des Jahres.

Programm der Reitsafaris

Die Reitsafaris von Cavalan sind einzigartig und abhängig von den Jahreszeiten immer mit unterschiedlicher Route und Highlights.

Was muss mit gebracht werden?

Bitte ziehen Sie sich bequeme Sachen an - im Besten Fall Reitsachen. Reithelme sind nur auf Anfrage vor Ort verfügbar. Reiter unter 18 Jahren müssen eine Reitweste mitbringen. Bringen Sie gerne ein Fernglas mit.

Unterkunft: Gerne können Sie vorab die Unterkunft auf Gut Dalwitz direkt hier buchen.

Eine Tour mit Burkhard Stöcker

Der gelernte Forstmann und Wildbiologe ist Autor mehrerer Fachbücher und arbeitet seit über zwanzig Jahren als Bild- und Textpublizist. Nebenberuflich lehrt er als Dozent für Ökologie und Ornithologie an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde.

Burkhard Stöcker hat jahrelange Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Freilandexkursionen und Safaris und leitete schon zahlreiche Touren in Ostafrika, Osteuropa und Russland.

  • 2,5-Tages Programm
  • 4 – 8 Reiter
390€
Haben Sie Fragen oder möchten Sie statt online lieber telefonisch oder per Mail buchen?
Wollen Sie eine Tour buchen oder haben Sie fragen dazu? Dann schreiben Sie mir gern eine Mail oder rufen Sie mich an.
Datenschutzerklärung *
Comments are closed.